BRUNO GANZ – STATIONEN EINER KARRIERE

Dokumentarfilm
50 min - Schweiz 2004

Kern dieser Dokumentation ist ein persönliches, nächtliches Gespräch mit Bruno Ganz in seiner Wohnung in Zürich. Diese «conversation nocturne» enthält Geschichten über seine Kindheit und Anfänge, Bemerkungen zu den wichtigsten Film- und Theaterrollen und Stellungnahmen zum Verhältnis von Kunst und Politik.
Mit einmaligen Aufnahmen von den Dreharbeiten zum Grossprojekt «Der Untergang» von Oliver Hirschbiegel nach einem Drehbuch des deutschen Filmproduzenten Bernd Eichinger (Constantin Film).
Bruno Ganz verkörpert in dieser Produktion Adolf Hitler in seinen letzten Tagen im Führerbunker in Berlin.

Regie: Norbert Wiedmer
Autor: Norbert Wiedmer
Kamera: Peter Guyer
Ton: Balthasar Jucker
Schnitt: Stefan Kälin
Musik: György Kurtág
Color Correction/Finishing: Recycled TV AG
Produktion: PS Film GmbH, Biograph Filmproduktion, SRF, ARTE