single_php

The Song of Mary Blane

content-arbeiten_fuer_php
The Song of Mary Blane

Ein Dokumentarfilm von Bruno Moll
85 Minuten – Schweiz 2019

Der Solothurner Kunstmaler Frank Buchser wird im Jahre 1866 in die USA geschickt um ein grosses Gemälde der «Helden des Bürgerkriegs» für den künftigen Ständeratssaal in Bern zu malen. Anfänglich porträtiert Buchser fleissig die Politiker und Generäle im Sinne seiner Auftraggeber. Mehr und mehr interessiert er sich aber für die in die Reservate vertriebenen Indianer und die Lebensbedingungen der eben befreiten Sklaven.

Regie: Bruno Moll
Kamera: Edwin Horak
Schnitt: Anja Bombelli
Ton: Marian Amstutz
Sound Design: Peter von Siebenthal


link_zu_film_site

!---- link_zu_film_site
!-- content-page-arbeiten_fuer_php

gale_thumbs

!---gale_thumbs