THE SOUND OF INSECTS – RECORD OF A MUMMY

Dokumentarfilm - Kino
88 min - Schweiz 2009

Im tiefen Winter findet der Jäger S. im abgelegensten Waldstrich des Landes die Mumie eines etwa 40-jährigen Mannes.
Aufgrund der minuziösen Aufzeichnung des Toten stellt sich heraus, dass der Mann im vorhergegangenen Sommer Selbstmord durch Verhungern begangen hatte.

Eine sehr persönliche Annäherung an einen fiktionalen Text, welcher wiederum auf einer wahren Begebenheit beruht. Ein filmisches Manifest für das Leben – herausgefordert durch den radikalen Verzicht darauf.

Regie: Peter Liechti
Autor: Peter Liechti (based on a novel by Shimada Masahiko)
Kamera: Matthias Kälin, Peter Liechti, Peter Guyer
Ton: Balthasar Jucker
Schnitt: Tania Stöcklin
Musik: Norbert Möslang, Christoph Homberger
Color Correction/Finishing: Recycled TV AG
Produktion: Liechti Filmproduktion GmbH, Schweizer Radio und Fernsehen