GEORGE GRUNTZ – PIANIST, KOMPONIST, ORCHESTERLEITER

Dokumentarfilm
70 min - Schweiz 2007

Der Film mit George Gruntz zeigt, dass im Jazz das wichtigste Qualitätselement die Improvisation dass die Improvisation ein spontaner Kompositions-Prozess ist.
George Gruntz erreicht heute mit seiner Musik immer mehr auch ein Publikum, das sonst klassische Musik hört. Er ist seit mehr als vier Jahrzehnten eine die internationale Jazzszene prägende Persönlichkeit.
Der Film zeigt den erfolgreichen und vielseitigen Musiker heute, den diszipliniert und intensiv arbeitenden 75-jährigen als Pianisten, Komponist und Orchesterleiter, zeigt, wie seine Musik entsteht.

Regie: Werner Zeindler
Autor: Werner Zeindler
Kamera: Peter Guyer, Matthias Kälin, Ulrich Grossenbacher
Ton: Balthasar Jucker, Dieter Meyer
Schnitt: Tania Stöcklin
Musik: George Gruntz
Color Correction/Finishing: Recycled TV AG
Produktion: PS Film GmbH, Schweizer Radio und Fernsehen, SRG SSR