DEDICATIONS

Essay - Installation
51 min - Schweiz 2015

Peter Liechti beschrieb sein Projekt Ende 2013:
«Dedications ist ein filmischer Essay, ein Film voller Brüche und Sprünge - überraschend und roh wie das Leben selbst. Gegenwart und Vergangenheit, Krankheit und Erinnerung vermischen sich zu einem fliessenden Bild- und Klangrausch, welcher eher dem Traum als der Wirklichkeit entspricht. Die eigentliche Geschichte, der Erzähltext ist hingegen in ungeschönter Klarheit im Hier und Jetzt verankert, in einer etappenartigen Krankheitsgeschichte, die mit allen Hochs und Tiefs des Spitalalltags ihren Lauf nimmt. Dieser wird aber immer wieder vergessen und überflutet von einem unbändigen Erinnerungsstrom, Momenten wildestem Lebens und selbstvergessener Melancholie.»

Am 4. April 2014 verstarb Peter Liechti und hinterliess neben dem 15-minütigen Rohschnittfragment umfangreiche Aufnahmen und von ihm ausgewähltes Material aus seinem persönlichen Filmarchiv sowie sein «Spitaltagebuch», dessen Texte er als sprachliches Fundament verwenden wollte.

Regie: Peter Liechti
Autor: Peter Liechti
Kamera: Peter Guyer
Ton: Peter Guyer
Schnitt: Annette Brütsch
Musik: Norbert Möslang
Mischung: Florian Eidenbenz
Color Correction/Finishing: Peter Guyer, Ueli Müller, RecTv
Produktion: Jolanda Gsponer, Liechti Filmproduktion